ihr urlaub im meraner land

familie waldner – ihre gastgeber im la maiena meran resort

in ihrem urlaub im meraner land erwarten sie hervorragende qualität in allen bereichen und herzlichkeit zu jeder uhrzeit. wir, familie waldner, das sind hans und marlene und ihre kinder elisabeth und mathias, führen unser hotel la maiena meran resort in marling und sorgen täglich dafür, dass ihr urlaub in südtirol zu einem wahren genusserlebnis wird. persönlicher service und professionalität gehören zu unserem credo – überzeugen sie sich selbst!

hans waldner

ein muss für ihren genussurlaub im la maiena meran resort ist ein gutes glas wein. der cabernet der kellerei meran burggräfler schmeckt mir am besten. ein weiteres highlight ist unser hauswein, den wir in der kellerei selbst zusammenstellen. seine farbe ist kräftig und eindrucksvoll, die intensive note von johannisbeeren, wildkirsche, lakritze und leder macht diesen wein zu etwas ganz besonderem. im mund fühlt er sich mollig weich an, die tannine kommen zur geltung und der lange, feine abgang ist einfach grandios.

marlene waldner

wenn sie ihren urlaub bei uns im la maiena meran resort verbringen, ist ein besuch in den meraner lauben ein absolutes muss. outfits für jeden anlass sowie das perfekte dirndl finden sie im hallali in marling.

mathias waldner mit familie

ich bin golfer aus leidenschaft und drehe fast täglich meine trainingsrunden auf den südtiroler golfplätzen. mein tipp für alle golfer: sie sollten unbedingt den neuen golfplatz von eppan bespielen, den „blue monster“: ein atemberaubender, mit vielen wasserhindernissen ausgestatteteter 9-loch-golfplatz, der selbst den auch für sehr gute spieler so manche herausforderung bereithält.

evelyn eschgfäller

ein highlight für die gäste im la maiena meran resort ist der herrliche ausblick auf den meraner talkessel und die südtiroler berge. mein tipp für sie ist die schöne und gleichzeitig nicht zu anspruchsvolle wanderung auf die laugenspitze. von hier oben genießen sie einen herrlichen blick ins tal. vielleicht begleite ich sie sogar persönlich hinauf in die wundervolle bergwelt!

lukas waldner

ganz besonders freuen wir uns über den jüngsten spross unserer familie, der im februar 2016 fuss fasste auf dieser großen welt. ob er einmal in unsere fussstapfen treten wird, steht noch in den sternen – aber das lächeln, das er unseren gästen heute schon täglich schenkt, lässt uns darauf hoffen.

marilena bündtner

vor kurzem war ich im hochseilgarten xsund in terlan. dort war es einfach toll! ich durfte ganz allein von baum zu baum und von hindernis zu hindernis klettern, selbstverständlich mit helm auf dem kopf und mit einem seil gesichert. das hat riesigen spaß gemacht, auch weil papa vorausgeklettert ist und ein paar tolle fotos von mir geschossen hat. besucht doch auch den klettergarten, wenn ihr mit mama und papa bei uns im urlaub seid – es zahlt sich echt aus!

elisabeth waldner mit familie

gästen, die sich zutiefst entspannen möchten, empfehle ich stets die 50-minütige ayurvedische ganzkörpermassage abhyanga. sie kann schmerzvolle verspannungen lösen, stress lindern und fördert den schlaf. außerdem reinigt und nährt sie haut und gewebe, stärkt das immunsystem und verjüngt den ganzen organismus.

matthias wenin

wenn sie einmal einen gourmetabend außerhalb des la maiena meran resort verbringen möchten, so lade ich sie herzlich in mein restaurant stadele in lana ein. hier erwartet sie eine kleine, aber feine karte. mein ehrgeiziges ziel ist es, eine gelungene brücke zwischen fusionsküche und urtypischer südtiroler kost zu schlagen. ich freue mich auf ihren besuch und begrüße sie sowohl mittags als auch abends in lana!

emilia wenin

ich bin eine absolute wasserratte und im sommer meistens in unserem freischwimmbad anzutreffen. dort gibt es auch ein becken für kinder, in dem ich oft zusammen mit meinem bruder jakob plansche. wenn ich gerade nicht schwimme, bin ich bei unserer kinderbetreuerin, die im sommer für die kleinen da ist. wir basteln viel zusammen, und am allerliebsten knüpfe ich freundschaftsarmbänder.

jakob wenin

ich bin der 2. jüngste in dieser tollen familie und werde dieses jahr schon 4. ich finde im la maiena meran resort den kinderspielplatz am tollsten, vor allem die sandkiste. hier kann ich mit der schaufel viele löcher graben und sand in meinen eimer füllen. oft helfen mir meine schwester emilia und meine mama dabei, einen sandtunnel zu bauen. vielleicht treffen wir uns ja bald auf dem spielplatz und bauen dann zusammen etwas!

unverbindlich anfragen
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK