golf cup weekend 2019

04.04. bis 07.04.2019

in kooperation mit dem lifestyle - und society magazin münchen.

der la maiena golf cup geht 2019 in die nächste runde. freuen sie sich wieder auf spannende tage, ein fantastisches turnier inmitten der weinberge und kulinarische abende im la maiena meran resort! gut holz!

programm

donnerstag, 04.04.2019

ab 15.00 uhr individuelle anreise
18.30 uhr "let's get together" - fröhliches kennenlernen beim abendlichen aperitiv & anschließendem gourmetmenü

freitag, 05.04.2019

ab 7.30 uhr individueller genuss am köstlichen la maiena-frühstück
10.30 uhr wanderung auf die hauseigene flatscheralm mit feinsten südtiroler spezialitäten
18.15 uhr sauna-aufguss „golfers“ in unserer eventsauna
19.00 uhr eröffnung der vernissage des künstlers friedrich sebastian feichter mit moderatorin ilse thuile
19.30 uhr genussvolles 6-gang gourmetmenü
21.00 uhr christian theiner – live

samstag, 06.04.2019

ab 7.30 uhr individueller genuss am köstlichen la maiena-frühstück
ab 8.00 uhr beginn des la maiena golf-cup am gc lana
19.00 uhr siegerehrung & abschluss im hotel la maiena meran resort mit anschließendem gourmet dinner
21.00 uhr dance dance dance … with goodzilla dj

sonntag, 07.04.2019

ab 7.30 uhr individuelle abreise

highlight

eröffnung der vernissage des künstler friedrich sebastian feichter

golf cup 2019

friedrich sebastian feichter wurde 1962 in luttach geboren, besuchte die schnitzschule in st. jakob, studierte an der höheren technischen lehranstalt in graz bildhauerei. er lebt und arbeitet als freischaffender bildhauer in luttach.

friedrich sebastian feichter ist ein grenzgänger. er spürt die schmalen grate zwischen den welten auf und thematisiert sie in seiner kunst. seine skultpuren voller grotesker gegensätze strahlen eine erstaunliche harmonie aus. sie wirken kompakt und federleicht zugleich und versuchen der schwerkaft zu trotzen. zierlich, elegant, schillernd, zeitlos und erhaben erobern sie jeden raum. dabei gelingt dem künstler, mit bedacht auf die perfekte form, lindenholz, metall und kunststoff in übernebengroße skulpturen zu bannen. in faszinierender weise interagieren sie mit dem betrachter und vermitteln zwischen realität und utopie.

mehr

gleich buchen

unverbindlich anfragen
jetzt anfragenjetzt buchen
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK