Genussvolles aus unserem Gourmethotel in Südtirol: Das Törggelen

Um uns selbst voller Stolz als Gourmethotel in Südtirol zu bezeichnen, stellen wir uns stets die höchsten Anforderungen an Frische, Qualität und Vielfalt - und erfüllen diese, um Ihnen den genussvollsten Urlaub zu bescheren. Ein wichtiger Bestandteil unseres Genussprinzips sind die zahlreichen Spezialitäten und Köstlichkeiten der Region: Äpfel und Beeren, Kräuter und Gemüse, Brot und Speck, Grappa und Wein. Sie erleben ihren großen Auftritt in einem Klassiker der Südtiroler Genusstradition, den wir Ihnen heute vorstellen möchten: Das Törggelen.
Um uns selbst voller Stolz als Gourmethotel in Südtirol zu bezeichnen, stellen wir uns stets die höchsten Anforderungen an Frische, Qualität und Vielfalt - und erfüllen diese, um Ihnen den genussvollsten Urlaub zu bescheren. Ein wichtiger Bestandteil unseres Genussprinzips sind die zahlreichen Spezialitäten und Köstlichkeiten der Region: Äpfel und Beeren, Kräuter und Gemüse, Brot und Speck, Grappa und Wein. Sie erleben ihren großen Auftritt in einem Klassiker der Südtiroler Genusstradition, den wir Ihnen heute vorstellen möchten: Das Törggelen.

Törggelen im Gourmethotel in Südtirol

Um die Bedeutung des Törggelen zu verstehen, ist es wichtig, die Geschichte des Weinbaus in Südtirol zu kennen. Dieser hat eine äußerst lange Tradition und lässt sich bis in die Zeit der Römer zurückverfolgen. Archäologische Funde zeugen von dem Anbau von Wein bereits im 4. Jahrhundert vor Christus.

Um die Trauben nicht mehr barfüßig durch das Körpergewicht auspressen zu müssen, benutzte man dafür ab einem gewissen Zeitpunkt spezielle Pressen, die im Lateinischen als torculus bezeichnet wurden. Daraus entwickelte sich das Wort Torggl. Traditionell fanden sich Winzer und Helfer nach der Weinlese in dem Raum, in dem die Torggl stand, für eine deftige, gemeinsame Mahlzeit ein. Das Törggelen war geboren!

Bestand die Mahlzeit früher meist aus Speck und Brot oder einfachen Bauerngerichten, ist heute vor allem ein Bestandteil typisch für das Törggelen: geröstete Kastanien. Daneben kommt auf den Tisch, was die Südtiroler Küche zu bieten hat: süße Krapfen, deftiger Speck, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Gemüse, hart gekochte Eier und frisches Brot. Und eines darf selbstverständlich nicht fehlen - der "Initiator" des Törggelen: Süßer Traubenmost und neuer Wein!

Im la maiena Life Resort können Sie das Törggelen und die Liebe zu Südtirol jedes Jahr im Herbst aufs Neues zelebrieren: Buchen Sie jetzt schon Ihren Herbsturlaub 2015 und freuen Sie sich auf genussvolle Tage in unserem Gourmethotel in Südtirol!

unverbindlich anfragen
jetzt anfragenjetzt buchen
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK